Fuhrstrasse Wädenswil

Neubau Wohnüberbauung

Auftraggeber
WERUBAU AG
Auftragsform
Architekt / Generalplaner
Baujahr
2018

Die zwei neuen Wohnhäuser auf dem Grundstück der ehemaligen Fabrikantenvilla an der Fuhrstrasse in Wädenswil sind entlang der Hangkante gesetzt und mit Ausblick zum See hin orientiert. Die als Wiesenlandschaft mit Aufenthalts- und Spielmöglichkeiten gestalteten Freiflächen umfliessen die Gebäude. Die sorgfältig gesetzten Wege ermöglichen eine Verbindung der angrenzenden Niveaus. Eingebettet in diese Landschaft bieten die beiden stabilen Volumen auf je drei Geschossen mit Attikageschoss Raum für gesamthaft elf grosszügige Wohnungen. Die Baukörper sind ähnlich konzipiert, passen sich aber Ihrer jeweiligen topografischen Lage an. Der architektonisch ruhige Ausdruck der mit Steinplatten belegten Gebäude wird mit auskragenden grosszügigen Terrassen ergänzt, welche den attraktiven Wohnraum nach aussen erweitern. Die raumhohen Fenster prägen die nach Miete und Eigentum aufgeteilten Wohnungen.