Trünggeler Feldmeilen

Neubau Wohnüberbauung

Auftraggeber
privat
Auftragsform
Architekt / Generalplaner
Baujahr
2018

Das Baugrundstück befindet sich am südöstlichen Siedlungsrand von Feldmeilen. Es grenzt westlich unmittelbar an die Landwirtschaftszone und das Naherholungsgebiet an. Die situationsbezogene Setzung der drei Mehrfamilienhäuser ergänzt einerseits das bestehende Wohnhaus und bildet andererseits als Ensemble ein Bebauungsmuster mit grosszügigen Aussenräumen, interessanten Durchblicken und bestmöglicher Besonnung jeder Wohneinheit. Die einzelnen Wohnungsgrundrisse sind jeweils klar in private und gemeinschaftliche Bereiche gegliedert. Die Loggien intensivieren dabei den Bezug zur Landschaft. Die Klinkerfassade wirkt ruhig und bildet ein einheitliches und wertiges Erscheinungsbild der Wohnüberbauung. Die 27 Wohnungen sind alle im Eigentumsstandard mit hoher architektonischer Qualität ausgebaut, obwohl zwei Drittel der Wohnungen vermietet wurden.

Mit Meichtry & Widmer, Schoch + Reibenschuh, HS-elplan und Wichser Akustik & Bauphysik.